Fachbegriffe am Bau

Teilungserklärung

Term Definition
Teilungserklärung

Eine Teilungserklärung ist bei Gebäuden nötig, die in einzelne Eigentumswohnungen aufgeteilt sind. Es handelt sich hierbei um eine Erklärung des Grundstückseigentümers gegenüber dem zuständigen Grundbuchamt, aus der hervorgeht, dass das gesamte Eigentum an dem Grundstück in mehrere Miteigentumsanteile aufgeteilt wird. Die jeweiligen Miteigentumsanteile sind wiederum mit Sondereigentum verbunden. Konkret bedeutet das: Jeder Inhaber einer Eigentumswohnung erwirbt durch die Teilungserklärung auch einen Teil des Grundstücks, auf dem sich das betreffende Gebäude befindet. Eine solche Teilungserklärung ist auch Voraussetzung dafür, dass die Wohnungsgrundbücher für Eigentumswohnungen angelegt werden können. Als Folge der Teilungserklärung können wesentliche Änderungen, die an ihr vorgenommen werden sollen, nicht durch einen Mehrheitsbeschluss, sondern nur durch eine einstimmige Vereinbarung der Eigentümergemeinschaft herbeigeführt werden.

Zugriffe: 547

© 2018 Hausbauberater