Fachbegriffe am Bau

Mauerkrone

Term Definition
Mauerkrone

Der obere und horizontale Abschluss einer Mauer wird als Mauerkrone bezeichnet. Die Mauerkrone schützt die Mauer vor eindringender Feuchtigkeit. Meist werden größere Steine verwendet, um die Fugenanzahl gering zu halten. Oft hat die Mauerkrone als weiteren Schutz einen Traufrand und steht einige Zentimeter über.

Zugriffe: 939

© 2018 Hausbauberater