Fachbegriffe am Bau

Schallschutznachweis

Term Definition
Schallschutznachweis

Im Rahmen des Baugenehmigungsverfahrens wird bei den meisten Bauvorhaben ein Schallschutznachweis verlangt. Dabei handelt es sich um ein Gutachten, in dem nachgewiesen wird, dass die gesetzlichen Vorgaben zum Schallschutz erfüllt werden. Dabei wird zwischen Luft- und Trittschall unterschieden. Die Vorgaben zum Schallschutz müssen innerhalb des Gebäudes und in Bezug auf den nach außen dringenden Schall erfüllt sein.

Zugriffe: 432

© 2017 Hausbauberater