Fachbegriffe am Bau

Ausblühung

Term Definition
Ausblühung

Hinter einer Ausblühung versteht man verkrustete Salzablagerungen an der Maueroberfläche in Form weißer Kristalle. Diese werden aus salzhaltigen Baumaterialien, wie beispielsweise verschiedenen Mörteln oder Putzen, mit der Zeit ausgelöst, was ein vollkommen normaler Prozess ist. Werden frühere Ausblühung bei Sanierungen nicht vollständig entfernt, so begünstigt dies neue Ausblühungen.

Zugriffe: 460

© 2017 Hausbauberater