Fachbegriffe am Bau

Baufeuchte

Term Definition
Baufeuchte

Unter der Baufeuchte versteht man die Feuchtigkeit, die durch den Bauprozess in das Bauwerk zwangsweise eingebracht wird. Sie entsteht in der Regel durch die Verwendung von Wasser und lässt sich nicht vermeiden. Durch ein gezieltes Austrocknen wird die Baufeuchte reduziert, allerdings kann es mehrere Heizperioden dauern, bis das Mauerwerk vollständig trocken ist. Siehe auch www.hausbauberater.de/bautrocknung.

Zugriffe: 460

© 2017 Hausbauberater