Fachbegriffe am Bau

Eigentümergemeinschaft

Term Definition
Eigentümergemeinschaft

Besitzen mehrere Eigentümer ein Wohnobjekt gemeinsam, wie es beispielsweise bei Eigentumswohnungen der Fall ist, so spricht man auch von einer Eigentümergemeinschaft. Die Eigentümergemeinschaft hat beispielsweise gemeinsam die Kosten für das Grundstück zu tragen, auf dem sich die Immobilie befindet. Zudem muss die Gemeinschaft über alle Maßnahmen, die am gemeinschaftlichen Eigentum vorgenommen werden, abstimmen. Dabei kann es sich beispielsweise um Renovierungen, Veräußerungen, Umbauten etc. handeln. Eine Wohnungseigentümergemeinschaft muss sich nach den Vorgaben des Wohnungseigentumsgesetzes richten.

Zugriffe: 509

© 2018 Hausbauberater