Fachbegriffe am Bau

Isolierung

Term Definition
Isolierung

Grundsätzlich versteht man unter einer Isolierung eine Schicht, die abdichtend und schützend wirken soll und verhindert, dass Wärme austritt oder ein Stoff in einen anderen übergeht. Im Baubereich spricht man bei der Bauwerksabdichtung oft von einer Isolierung: Hierbei werden Maßnahmen eingesetzt, die verhindern sollen, dass Feuchtigkeit von außen in das Gebäude eintritt und für Schäden sorgt. Dem gegenüber steht die Wärmedämmung von Gebäuden, mit der verhindert wird, dass Wäre nach außen entweicht. Beide Begriffe stehen jedoch in einem engen Zusammenhang.

Zugriffe: 472

© 2017 Hausbauberater