Fachbegriffe am Bau

Kalksandstein

Term Definition
Kalksandstein

Unter Kalksandstein (oft mit dem Kürzel KS beschrieben) versteht man einen künstlich hergestellten Mauerstein aus Sand und Calciumsilikathydrat. Letzteres dient als Bindemittel und wird durch Dampfhärtung erzeugt. Kalksandstein hat eine sehr gute Ökobilanz, besitzt jedoch vergleichsweise schlechte Wärmedämmeigenschaften. Siehe auch www.massivhaus-massivbau.de/kalksandstein.php

Zugriffe: 1220

© 2018 Hausbauberater