Fachbegriffe am Bau

Lichtkuppel

Term Definition
Lichtkuppel

Unter einer Lichtkuppel wird im Baubereich eine verglaste Dachöffnung verstanden, die meist zur besseren Lichtdurchflutung von Innenräumen verbaut wird. Die Lichtkuppel kann entweder aus Echtglas oder Acryl bestehen, wobei Acryl vorwiegend dort genutzt wird, wo eine erhöhte Bruchsicherheit gefordert ist.

Zugriffe: 886

© 2018 Hausbauberater