Fachbegriffe am Bau

Ortgang

Term Definition
Ortgang

Als Ortgang bezeichnet man den Abschluss eines Daches an der Giebelseite. Um diesen Abschluss sauber und  akkurat zu gestalten, gibt es spezielle Ortgangziegel, die abgewinkelt sind und somit für einen sauberen Abschluss des Daches sorgen. Alternativ kann als Abschluss des Ortgangs auch ein Brett mit Einschnitten für die Dachziegel verwendet werden, das auch als „Zahnleiste“ bezeichnet wird. Beide Verfahren zum Abschluss des Ortgangs sorgen auch dafür, dass das Hausdach vor Witterungseinflüssen optimal geschützt wird.

Zugriffe: 489

© 2018 Hausbauberater