Fachbegriffe am Bau

Solaranlagen

Term Definition
Solaranlagen

Solaranlagen werden üblicherweise als Ergänzung zu einer herkömmlichen Heizanlage eingesetzt. Eine solche Anlage besteht aus einem oder mehreren Sonnenkollektoren, die auf dem Dach des Hauses angebracht werden, einer Regelelektronik und evtl. weiteren Bauteilen wie Speichern etc. Eine Solaranlage kann bis zu zwei Drittel des Energiebedarfs zur Warmwasserbereitung dadurch abdecken, dass sie die Energie der Sonne zum Beheizen des Wassers nutzt. (Siehe auch www.hausbau-berater.de/solarthermie.html)

Zugriffe: 422

© 2017 Hausbauberater