Fachbegriffe am Bau

Sparverblender

Term Definition
Sparverblender

Der Sparverblender ist eine kostengünstige Form der Verblendung (Verkleidung) von Mauerwerk. Dabei kommen dünne Riemchen zum Einsatz, deren Oberflächen die gleiche Texte und Größe haben wie bei vollen Klinkern. Vorteile: Das Mauerwerk besitzt denselben Schutz gegen Witterungseinflüsse, die Technik ist preisgünstig und nicht von einer Vollklinkerbauweise zu unterscheiden.

Zugriffe: 483

© 2018 Hausbauberater