Fachbegriffe am Bau

Grundbucheinsicht

Term Definition
Grundbucheinsicht

Da es sich bei einem Grundbuch um ein öffentliches Verzeichnis handelt, hat grundsätzlich jeder das Recht, dort Einsicht zu nehmen. Allerdings muss der Interessent hierfür ein berechtigtes Interesse nachweisen können. So hat beispielsweise der Eigentümer immer ein berechtigtes Interesse an der Einsicht in das Grundbuch, aber auch eine konkrete Kaufabsicht gilt als ein solches Interesse. Anstatt Einsicht in das Grundbuch zu nehmen, kann auch ein Grundbuchsauszug angefordert werden.

Zugriffe: 461

© 2017 Hausbauberater