Fachbegriffe am Bau

Grundsteuer

Term Definition
Grundsteuer

Die Grundsteuer ist eine sogenannte Realsteuer, die auf Grundbesitz in Deutschland erhoben wird. Sie darf nicht mit der Grunderwerbsteuer verwechselt werden. Die Grundsteuer wird  sowohl auf bebaute als auch auf unbebaute Grundstücke erhoben, außerdem auf Erbbaurechte, Wohnungseigentum und Teileigentum. Die Grundsteuer wird von der jeweiligen Gemeinde erhoben und fließt dieser auch zu. Sie berechnet sich aus einem Grundsteuermessbetrag, der sich wiederum aus einem Promillewert des Einheitswertes ergibt. Dieser wird dann mit dem Hebesatz der jeweiligen Gemeinde multipliziert.

Zugriffe: 1192

© 2018 Hausbauberater