Fachbegriffe am Bau

Leistungsverzeichnis

Term Definition
Leistungsverzeichnis

Das Leistungsverzeichnis ist der wichtigste Inhalt einer Ausschreibung für einen Bauvertrag. In ihm müssen die zu erbringenden Leistungen eindeutig, technisch richtig und erschöpfend beschrieben werden. Dabei gilt: Es sind Standards vorgegeben, an die die Beschreibung möglichst nahe herankommen muss. Je detaillierter das Leistungsverzeichnis ausfällt, desto besser können Bieter ihr Angebot kalkulieren und umso geringer fällt das Risiko von Nachtragsforderungen aus. Als Hilfe für die Leistungsbeschreibung gibt es das Standardleistungsbuch des Bauwesens, aus dem eindeutige Beschreibungstexte für Standardleistungen mit dazugehörigen Schlüsselnummern übernommen werden können.

Zugriffe: 605

© 2018 Hausbauberater