Fachbegriffe am Bau

Notarieller Kaufpreis

Term Definition
Notarieller Kaufpreis

Wird bei einem Notar ein Vertrag über den Kauf einer Immobilie geschlossen und in diesem Zusammenhang ein Preis vereinbart, spricht man auch von einem notariellen Kaufpreis. Dieser Kaufpreis ist für die Berechnung späterer Kosten und Abgaben maßgeblich, zum Beispiel für steuerliche Abschreibungen, für die Ermittlung von Beleihungen oder auch für die Berechnung der Grunderwerbsteuer.

Zugriffe: 440

© 2017 Hausbauberater